News
 

Experte: Politische Teilhabe verlagert sich auf die Straße

Hannover (dpa) - Die politische Teilhabe der Deutschen verlagert sich zunehmend von den Parlamenten auf die Straßen. Davon ist zumindest Politikwissenschaftler Wichard Woyke überzeugt. Die Leute wollten immer mehr mitreden, aber nicht bei Wahlen oder in Parteien, sagte der Experte der Uni Münster der dpa. Das gelte vor allem für Großprojekte, die einen direkten Einfluss auf die Lebensumstände der Menschen haben. Beispiele dafür seien Stuttgart 21, die Schulreform in Hamburg, der Berliner Großflughafen oder die Proteste in Gorleben.

Demonstrationen / Proteste
17.10.2010 · 04:54 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen