News
 

Ex-US-Präsident Carter: Nordkorea zu Verhandlungen bereit

Pjöngjang (dts) - Der Diktator Nordkoreas, Kim Jong-il, ist offenbar bereit, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. Das sagte der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter im Anschluss an eine Nordkorea-Reise. Demnach habe ihm die nordkoreanische Führung mitgeteilt, dass man zu Verhandlungen ohne Vorbedingungen bereit sei.

"Insbesondere sagte er uns, dass er bereit ist, sich jederzeit direkt mit dem südkoreanischen Präsidenten Lee Myung-bak zu treffen", so Carter. Nordkorea hatte sich im April 2009 aus den so genannten Sechsergesprächen mit China, Russland, Japan, Südkorea und den USA zurückgezogen. Zuletzt hatte man aber immer wieder Verhandlungen mit Südkorea angeboten. Der südkoreanische Präsident Lee beharrt bisher aber darauf, dass Nordkorea zunächst die Verantwortung für zwei militärische Angriffe im vergangenen Jahr übernehmen müsse.
Nordkorea / Weltpolitik
28.04.2011 · 13:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen