News
 

Ex-US-Außenminister Kissinger in Seoul in Krankenhaus eingeliefert

Seoul (dts) - Der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger ist heute im südkoreanischen Seoul in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Nach Angaben eines Krankenhaussprechers habe der 86-Jährige unter leichten Magenbeschwerden gelitten. Sein gesundheitlicher Zustand sei derzeit jedoch stabil. Kissinger war am Mittwoch im Rahmen eines Sicherheitstreffens nach Seoul gekommen. Freitag hatte er sich außerdem mit Südkoreas Präsident Lee Myung-bak getroffen.
Südkorea / USA / Weltpolitik / Leute
13.03.2010 · 10:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen