News
 

Ex-Stadtbaudirektor Stimmann fordert Rekonstruktion der Berliner Altstadt

Berlin (dts) - Der frühere Berliner Stadtbaudirektor Hans Stimmann hat sich dafür ausgesprochen, die Berliner Altstadt um die Kirche St. Marien zwischen Fernsehturm und Museumsinsel zu rekonstruieren. Dies berichtet die Tageszeitung "Die Welt" (Donnerstagsausgabe). Es gehe ihm nicht darum, eine Altstadtkulisse wieder herzustellen, sondern man rekonstruiere ökonomische Verhältnisse, wenn man sage: "Wir teilen dieses riesige Staatsgrundstück wieder auf in private Grundstücke an individuelle Eigentümer und lassen die ein Haus drauf bauen."

Jeder, der sich in Brandenburg ein Haus bauen wolle, "den muss man an der Grenze anhalten und ihm ein Grundstück anbieten, worauf er ein Townhouse bauen kann". Den Einwand, es bedeute einen Verlust an Urbanität und sozialer Mischung, wenn man die Stadtmitte den Zahlungskräftigen überlasse, lässt Stimmann nicht gelten: "Das ist doch alles Tüddelkram. Wir brauchen in der Innenstadt Leute, die in die Geschäfte gehen, in Cafés und Restaurants". Stimmann arbeitet zurzeit an einem Buch über Stadthäuser, das im Frühjahr erscheinen soll.
DEU / BER / Immobilien
12.01.2011 · 18:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen