News
 

Ex-Polizist nimmt in Manila Buspassagiere als Geiseln

Manila (dpa) - Geiselnahme in der philippinischen Hauptstadt Manila: Ein ehemaliger Polizist hat einen Bus mit 22 koreanischen Touristen und drei Philippinern in seine Gewalt gebracht. Mit dem Kidnapper werde über die Freilassung der Festgehaltenen verhandelt, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann sei vor kurzem wegen Fehlverhaltens aus dem Dienst entlassen worden.

Kriminalität / Philippinen
23.08.2010 · 05:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen