News
 

Ex-Minister Margwelaschwili gewinnt Präsidentenwahl in Georgien

Tiflis (dpa) - Bei der Präsidentenwahl in Georgien hat der frühere Bildungsminister Georgi Margwelaschwili nach ersten Prognosen überlegen gewonnen. Der Vertraute von Regierungschef Bidsina Iwanischwili holte demnach mehr als 65 Prozent der Stimmen und damit die absolute Mehrheit. Das berichteten Fernsehsender in Tiflis. Margwelaschwili folgt auf den zuletzt umstrittenen Staatschef Michail Saakaschwili, der nach zwei Amtszeiten nicht mehr antreten durfte. Die Stimmberechtigten konnten zwischen 23 Kandidaten wählen.

Wahlen / Präsident / Georgien
27.10.2013 · 17:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen