News
 

Ex-"Led Zeppelin"-Sänger Robert Plant will keine Reunion

London (dts) - Der britische Musiker Robert Plant wünscht sich keine Reunion seiner ehemaligen Rockband "Led Zeppelin". Lieber würde der frühere Leadsänger mit Nomaden-Musikern durch Nordafrika ziehen und die Sahara durchqueren. Ob daraus tatsächlich etwas wird ist allerdings fraglich.

Der 62-Jährige habe nach eigener Aussage einmal einige Musiker vom Stamm der Tuareg gefragt, ob sie gemeinsam mit ihm Musik machen wollten. "Sie waren sich nicht sicher, ob ich eine Frau bin oder nicht", erinnerte sich Plant. Der Musiker, der sein Haar noch heute lang trägt und selbst sehr hohe Tonlagen erreicht, war von 1968 bis 1980 Sänger der Band "Led Zeppelin". Die Gruppe erreichte Kultstatus und ihre Alben weltweit mehrfach Platin. "Led Zeppelin" lösten sich im Jahr 1980 nach dem Tod ihres Schlagzeugers John Bonham auf.
Großbritannien / Leute / Musik
05.12.2010 · 16:28 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen