News
 

Ex-Heeresinspekteur kritisiert zu Guttenberg

Berlin (dpa) - Der frühere Heeresinspekteur der Bundeswehr, Helmut Willmann, hat Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg schlechte Amtsführung vorgeworfen. Guttenbergs Krisenmanagement im Zusammenhang mit den aktuellen Affären sei von Aktionismus und Hektik geprägt, sagte Willmann dem «Spiegel». Der Minister glaube immer gleich persönlich aktiv werden zu müssen, statt zunächst einmal die militärische Hierarchie in die Pflicht zu nehmen. Damit, so Willmann, beginne die politische Aufladung des Vorgangs.

Verteidigung / Bundeswehr / Affären
29.01.2011 · 11:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen