News
 

Ex-Fußballer Effenberg: Bayern-Dominanz ist verschwunden

Unterföhring (dts) - Der ehemalige Fußball-Profi Stefan Effenberg hat am Sonntag erklärt, dass die Dominanz von Rekordmeister FC Bayern München verschwunden sei. In der Fernsehsendung "Sky90" (Sky) sagte Effenberg, dass die Bayern "von der Dominanz" leben würden, aber diese sei verschwunden. "Und mit der Dominanz verliert man auch an Selbstbewusstsein", so Effenberg weiter.

Der ehemalige Fußball-Profi kritisierte überdies die Einsatzbereitschaft der aktuellen Bayern-Spieler. "Mit 70, 80, 90 Prozent wird man nicht Deutscher Meister. Jeder Spieler muss 100 Prozent abrufen. Tun sie das, werden sie weiter nach oben kommen und für Dortmund noch gefährlich, tun sie es nicht, werden sie Zweiter, Dritter oder Vierter", sagte Effenberg.
DEU / 1. Liga / Fußball
19.02.2012 · 22:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen