News
 

Ex-Fußballer Christoph Budde nach Schweinegrippe-Erkrankung gestorben

Mönchengladbach (dts) - Der ehemalige Fußball-Profi Christoph Budde ist heute Nacht nach einer Schweinegrippe-Erkrankung gestorben. Wie die "Rheinische Post" berichtet, war Budde am H1N1-Virus erkrankt und starb an einer chronischen Lungenentzündung. Sein Verein Borussia Mönchengladbach trauert um den 46-Jährigen, der in den vergangenen Jahren die Leitung und Organisation der Mannschaft innehatte. Budde soll am 9. Dezember in Erkelenz beerdigt werden. Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts sind bisher über 60 Todesfälle bekannt, allerdings listet das Institut nur Fälle auf, die offiziell gemeldet wurden. Die tatsächliche Zahl der Opfer kann daher auch wesentlich höher sein.
DEU / Fussball / Schweinegrippe
01.12.2009 · 20:35 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen