News
 

Ex-Freundin Kachelmanns wird nicht öffentlich verhört

Mannheim (dpa) - Im Vergewaltigungsprozess gegen Jörg Kachelmann ist eine weitere Ex-Freundin des Fernsehmoderators vernommen worden. Die 37 Jahre alte Lehrerin sagte auch wie die meisten anderen Zeugen im Verfahren vor dem Mannheimer Landgericht unter Ausschluss der Öffentlichkeit aus. Das Gericht begründete dies mit dem Schutz der Privatsphäre. Details zu den sexuellen Gewohnheiten des Angeklagten sowie der Zeugin kämen zur Sprache. Der 52-jährige Fernsehmoderator ist angeklagt, seine langjährige Geliebte mit einem Messer bedroht und vergewaltigt zu haben. Er selbst beteuert seine Unschuld.

Prozesse / Kriminalität / Medien
06.10.2010 · 11:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen