quasar bonus
 
News
 

Ex-BayernLB-Vorstände werden zur Kasse gebeten

München (dpa) - Die früheren Vorstände der BayernLB werden für das Milliarden-Debakel um die marode Hypo Alpe Adria zur Kasse gebeten. Der Verwaltungsrat verlangt Schadenersatz von ihnen. Falls sie sich auf eine Verjährung berufen wollen, stehen ihnen Klagen ins Haus. Betroffen sind neben dem früheren BayernLB-Chef Werner Schmidt auch sein Nachfolger Michael Kemmer, der mittlerweile Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Banken ist, sowie mehrere weitere Ex-Manager der Landesbank.

Banken
26.10.2010 · 02:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen