News
 

Ex-Banker zündet Bombe - Mehr als 40 Verletzte in China

Peking (dpa) - Aus Rache hat ein entlassener Bankangestellter in China eine Benzinbombe unter seinen früheren Kollegen gezündet und mehr als 40 verletzt. 19 erlitten schwere Verletzungen, wie die Kreisregierung von Tianzhu in der nordwestlichen Provinz Gansu berichtete. Der 39-Jährige verübte den Brandanschlag heute während einer morgendlichen Sitzung der Bank. Dem Mann war im vergangenen Monat wegen Unregelmäßigkeiten gekündigt worden, hieß es.

Kriminalität / China
13.05.2011 · 11:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen