News
 

Ex-Außenminister Joschka Fischer: Deutschland für Spannungen zwischen Israel und Türkei mitverantwortlich

Berlin (dts) - Der ehemalige Bundesaußenminister Joschka Fischer hat der Bundesregierung und Frankreich vorgeworfen, für die momentanen Spannungen zwischen der Türkei und Israel mitverantwortlich zu sein. In einem Interview mit "Bild am Sonntag" sagte Fischer: "Die diplomatische Konfrontation zwischen der Türkei und Israel ist auch eine Folge unseres Handelns, die Türkei nicht nach Europa zu holen, ihr keine Perspektive für einen EU-Beitritt zu bieten. Natürlich sollten Deutschland und die EU mäßigend einwirken, aber die Türken fühlen sich von uns zurückgestoßen."

Fischer fügte hinzu: "Nun orientieren sie sich neu. Da hat Europa, allen voran die Bundesregierung, Frankreich und einige andere eine sehr kurzsichtige Politik betrieben."
DEU / Parteien / Weltpolitik
11.09.2011 · 08:07 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen