Diesen Werbeplatz günstig buchen!
 
News
 

Evans erobert Gelb

Morzine-Avoriaz (dpa) - Altmeister Lance Armstrong hat auf der 8. Etappe der Tour de France eine bittere Pleite kassiert. Der US- Altmeister kam auf dem Teilstück von Station des Rousses nach Morzine-Avoriaz mit gewaltigem Rückstand auf die Spitze ins Ziel und muss seinen Traum vom achten Tour-Titel wohl begraben. Den Sieg nach 183,2 Kilometer sicherte sich der Luxemburger Andy Schleck, der nun Zweiter in der Gesamtwertung ist. Das Gelbe Trikot des Führenden eroberte Weltmeister Cadel Evans aus Australien.
Radsport / Tour de France
11.07.2010 · 17:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen