News
 

Evakuierungs-Order für New York wird aufgehoben

New York (dts) - Die Evakuierungs-Anweisung für bestimmte Stadtteile von New York wird um 15 Uhr Ortszeit (21 Uhr deutscher Zeit) aufgehoben. Das sagte New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg am Sonntagnachmittag. In der Stadt waren am Sonntag keine Busse und U-Bahnen gefahren, die Flughäfen hatten den Betrieb eingestellt.

Grund war die Angst vor Hurrikan Irene, der die Stadt aber weit schwächer getroffen hatte, als befürchtet. Einige Promenaden und Nebenstraßen in New York waren überflutet, Bäume umgestürzt und der Strom in mehreren tausend Haushalten ausgefallen. Bevor "Irene" New York erreicht hatte, forderte der Sturm mindestens 15 Todesopfer in den USA.
USA / Natur / Wetter / Livemeldung
28.08.2011 · 20:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen