News
 

Evakuierung wegen Bombenfund in Leipzig

Leipzig (dts) - Im Norden von Leipzig in Sachsen sind nach dem Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg rund 1.500 Menschen evakuiert worden. Wie die Polizei mitteilte, sollen zudem gut 5.000 Bewohner im Umkreis der Fundstelle zur Sicherheit in ihren Wohnungen bleiben. Man wolle die Bombe noch am Donnerstagabend entschärfen, hieß es.

Die 250 Kilogramm schwere Bombe war am Donnerstagmittag bei Bauarbeiten im Leipziger Stadtteil Gohlis entdeckt worden.
DEU / SAC / Polizeimeldung / Livemeldung
16.06.2011 · 20:59 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen