News
 

Eurotransplant will mehr Kontrolle bei Organspenden

Leiden (dpa) - Angesichts des Organspenden-Skandals in Deutschland fordert auch die Transplantationszentrale Eurotransplant im niederländischen Leiden mehr Kontrollen. Die jetzigen Erfahrungen zeigten, dass das derzeitige Kontrollsystem durch gezielte Falscheingaben manipuliert werden kann, sagte der medizinische Direktor von Eurotransplant, Axel Rahmel. Der Eurotransplant-Direktor bezweifelt, dass der unter Manipulationsverdacht stehende Arzt alleine gehandelt hatte.

Kriminalität / Organspende / Medizin
03.08.2012 · 17:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen