News
 

Eurostar-Züge nehmen eingeschränkten Betrieb wieder auf

Paris (dts) - Die Eurostar-Züge fahren seit heue Morgen wieder auf der Strecke zwischen Paris und London. Nach Angaben des Unternehmens sei der Betrieb aber weiterhin eingeschränkt. So könnten heute nur Passagiere fahren, deren Ticket ursprünglich für Samstag oder Sonntag galt. Am Mittwoch können dann die Passagiere reisen, deren Zugticket für gestern oder heute gültig war. Bis zum Abschluss aller Tests wird der Betrieb voraussichtlich noch eingeschränkt sein. Am vergangenen Wochenende hatte Eurostar den Zugverkehr zwischen London und Paris ausgesetzt, da vier Züge im Tunnel unter dem Ärmelkanal stehen geblieben waren. Als Ursache für den technischen Defekt gilt ungewöhnlich trockener Puderschnee, der offenbar die Treibwagen lahmgelegt hatte. Mehr als 2000 Passagiere steckten fest und konnten erst nach mehreren Stunden befreit werden. Die französische Regierung hat wegen des Vorfalls eine Untersuchung angekündigt.
Frankreich / Großbritannien / Zugverkehr / Winter
22.12.2009 · 10:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen