News
 

Europol: Einzeltäter für Ikea-Anschläge verantwortlich

Den Haag (dts) - Für die Anschläge auf Filialen des Einrichtungskonzerns Ikea in mehreren europäischen Ländern soll ein einzelner Täter verantwortlich sein. Das gab die europäische Polizeibehörde Interpol bekannt. Auf ihrer Internetseite veröffentlichte Europol die Beschreibung und ein Foto des Verdächtigen.

Dieser soll zwischen 35 und 45 Jahre alt sein und war vor den Explosionen bei Ikea im niederländischen Eindhoven und im belgischen Gent von Überwachungskameras gefilmt worden.
Niederlande / Kriminalität / Terrorismus
10.09.2011 · 11:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen