News
 

Europas jüngster Mörder wieder in Haft

London (dpa) - Die britische Justiz muss sich erneut mit dem jüngsten Mörder Europas auseinandersetzen. Der 27-Jährige soll erneut ein Verbrechen begangenen haben und sitzt im Gefängnis. Eine «abscheuliche Sexualstraftat» habe der verurteilte Kindermörder Jon Venables begangenen, schreibt das britische Boulevardblatt «The Sun». Details zu dem Verbrechen hält das Justizministerium noch zurück. Venables hatte 1993 als Zehnjähriger gemeinsam mit einem Komplizen einen zwei Jahre alten Jungen brutal getötet.
Kriminalität / Justiz / Großbritannien
06.03.2010 · 13:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen