News
 

Europas Häfen rüsten sich gegen Strahlengefahr auf Schiffen

Hamburg (dpa) - Die Häfen in Europa rüsten sich gegen die Strahlengefahr auf Schiffen aus Japan. So erstelle die Hamburger Hafenbehörde derzeit mit dem Zoll einen Notfallplan, wie mit verseuchten Frachtern umzugehen sei, berichtet die «Financial Times Deutschland». Die Schiffsprüfungsgesellschaft Germanischer Lloyd sieht Probleme, da unklar sei, wie man mit den Schiffen umgehen soll. Der Chef der Gesellschaft, Erik van der Noordaa, sagte, er rechne damit, dass europäische Häfen Schiffe aus Japan wegschicken.

Erdbeben / Atom / Schifffahrt / Japan
30.03.2011 · 00:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen