News
 

Europapolitiker Brok fordert von Merkel bessere Erklärung der Politik

Berlin (dts) - Der Europapolitiker Elmar Brok hat Angela Merkels Europapolitik vor dem jüngsten Brüsseler Gipfel kritisiert. "Die Hängepartie in der Europapolitik hat uns geschadet", bemängelte der CDU-Politiker in einem Interview mit der "Neuen Westfälischen". Erst beim Brüsseler Gipfel habe Merkel "den Mut gefunden", gemeinsam mit dem französischen Staatspräsidenten Sarkozy die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Insgesamt bemängelt Brok, dass Merkel die Politik nicht ausreichend genug erkläre und von Grundwerten und strategischen Zielen her ableite."Pragmatismus braucht einen klar erkennbaren Werterahmen", verlangt der Bielefelder. Für die CDU fordert Brok zudem für den Herbst eine "breite inhaltliche Debatte zur Europapolitik". Dass das vereinigte Europa zum Markenkern der CDU gehöre, sei in jüngster Zeit nicht immer deutlich geworden. Brok plant zudem, die Europadebatte durch einen Antrag auf dem CDU-Bundesparteitag im November zu befeuern.
DEU / Parteien
03.08.2011 · 07:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen