News
 

Europäischer Raumtransporter "Johannes Kepler" dockt erfolgreich an ISS an

Korou (dts) - Der europäische Raumtransporter "Johannes Kepler" ist am Donnerstag erfolgreich an der internationalen Raumstation ISS angedockt. Wenige Minuten nach 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit konnte das ISS-Hauptkontrollzentrum in Houston bestätigen, dass das Manöver im Weltall erfolgreich war. "Johannes Kepler" hat acht Tage nach seinem Start in Französisch-Guyana sein Ziel erreicht und bringt insgesamt sieben Tonnen Lebensmittel, Kleidung, Werkzeuge, Forschungsinstrumente, Luft und Treibstoff zur ISS. Der Transporter wird insgesamt dreieinhalb Monate an der ISS angedockt bleiben und die Raumstation in dieser Zeit mehrmals anheben.

Die ISS verliert pro Tag etwa 200 Meter an Höhe und würde ohne Hilfe irgendwann verglühen. Nach Ablauf der Frist werden die Astronauten den Transporter mit Abfällen beladen und ihn abdocken. "Johannes Kepler" wird dann kontrolliert über dem Pazifik verglühen.
Französisch-Guyana / Raumfahrt
24.02.2011 · 18:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen