News
 

Europäischer Gerichtshof urteilt über Sicherungsverwahrung

Straßburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte urteilt heute ein weiteres Mal über zwei Fälle der umstrittenen Sicherungsverwahrung in Deutschland. Beide Männer sind wegen Raubes und Mordversuches mehrfach vorbestraft. Einer ist 78 Jahre alt, er ist der Meinung, dass die Sicherungsverwahrung wegen seines hohen Alters nicht erforderlich gewesen sei. Ein 59-Jähriger hat gegen eine rückwirkende Sicherungsverwahrung geklagt. Die wurde bereits als Verletzung der Europäischen Menschenrechtskonvention anerkannt.

Menschenrechte / Deutschland
24.11.2011 · 03:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen