News
 

Europäische Zentralbank wird Grundkapital auf 10,8 Milliarden Euro aufstocken

Frankfurt am Main (dts) - Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihr Grundkapital auf insgesamt 10,8 Milliarden Euro aufstocken. Das hat die Notenbank am Donnerstag in Frankfurt am Main bekannt gegeben. Begründet wird die Entscheidung mit den gestiegenen Schwankungen an den Finanzmärkten und dem erhöhten Kreditausfallrisiko.

Das Grundkapital wird von derzeit 5,8 Milliarden auf 10,8 Milliarden Euro fast verdoppelt. Die Deutsche Bundesbank wird rund eine Milliarde Euro zu der Aufstockung beitragen. Die EZB ist die gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Union und bildet mit den nationalen Zentralbanken der EU-Staaten das Europäische System der Zentralbanken (ESZB).
DEU / EU / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
16.12.2010 · 15:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen