News
 

Europäische Websites von Amazon attackiert

Berlin (dpa) - Die europäischen Webseiten des Online-Händlers Amazon sind am Abend vermutlich durch einen externen Angriff in die Knie gezwungen worden. Sie waren stundenlang nicht erreichbar. Amazon-Kunden, die amazon.de aufrufen wollten, bekamen nur einen Fehlerhinweis zu sehen. Auch in Großbritannien, Frankreich und Italien waren die Server nicht mehr erreichbar. Der US-Server hielt dem Angriff stand. Gegen 23.00 Uhr waren die europäischen Server wieder erreichbar. Sympathisanten der Enthüllungsplattform Wikileaks hatten zum Lahmlegen der Websites aufegrufen.

Internet / Handel / Konflikte / Wikileaks
12.12.2010 · 23:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen