News
 

Europäische Banken brauchen 106 Milliarden Euro

London (dpa) - Die europäischen Banken müssen mit 106 Milliarden Euro rekapitalisiert und für die Eurokrise fit gemacht werden. Das gab die Europäische Bankenaufsicht in London bekannt. Die größten Summen brauchen mit 30 Milliarden Euro Banken aus Griechenland, es folgen Institute aus Spanien, Italien und Frankreich. Deutsche Banken brauchen frisches Kernkapital in Höhe von etwa fünf Milliarden Euro. Insgesamt listet die Aufsichtsbehörde 20 EU-Staaten auf, deren Finanzinstitute neues Kapital brauchen.

EU / Euro / Großbritannien
27.10.2011 · 00:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen