News
 

Europäer starten neuen Resolutionsentwurf gegen Syrien

New York (dpa) - Als Reaktion auf das blutige Vorgehen des Regimes in Syrien haben die Europäer im UN-Sicherheitsrat einen neuen Resolutionsentwurf vorgelegt. Das Papier ruft die Regierung in Damaskus zu einem Ende der Gewalt auf und drängt auf die Einhaltung der Menschenrechte. Sanktionen droht der Entwurf jedoch nicht an. Beteiligt an dem Papier sind Großbritannien, Frankreich, Portugal und auch Deutschland. In Syrien geht das Regime seit Monaten mit brutaler Gewalt gegen die Opposition vor. Menschenrechtsgruppen sprechen von rund 2700 getöteten Menschen.

Konflikte / UN / Syrien
28.09.2011 · 04:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen