News
 

Europa und die Welt - Merkel beim Kirchentag

Dresden (dpa) - Von der Innen- zur Weltpolitik: Nach Debatten um Atomausstieg, Energiewende und sexuellen Missbrauch richtet der 33. Deutsche Evangelische Kirchentag nun den Blick nach außen. Am letzten vollen Programmtag wird heute Bundeskanzlerin Angela Merkel in Dresden erwartet. Die spricht bei einem Forum über eine neue Weltordnung und will darüber auch mit Ghanas früherem Präsidenten John A. Kufuor und dem Publikum diskutieren. Die Ökumene, die den Kirchentag bereits in den vergangenen Tagen beschäftigte, ist erneut Thema.

Kirchen / Kirchentag
04.06.2011 · 06:51 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen