News
 

Europa startet neuen Wettersatelliten

Darmstadt (dpa) - Ein neuer Wettersatellit soll die Vorhersage von Stürmen wie auch Sonnenschein unterstützen. Der Start von MSG-3 ist für heute 23.36 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit am Weltraumbahnhof in Kourou in Französisch-Guayana geplant. Er ersetzt einen älteren Vorgänger. Aus 36 000 Kilometern Höhe werden Europa, Afrika und der Nordatlantik beobachtet. Alle 15 Minuten werden hochaufgelöste Bilder zur Erde geschickt. MSG-3 arbeitet damit deutlich schneller und genauer als viele seiner Vorgänger.

Raumfahrt / Wetter
05.07.2012 · 02:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.03.2017(Heute)
21.03.2017(Gestern)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen