News
 

Europa League: Leverkusen gastiert in Charkow, Stuttgart bei Benfica

Berlin (dts) - In der Fußball-Europa League müssen die beiden Bundesliga-Vertreter Bayer Leverkusen und VfB Stuttgart am Donnerstagabend zunächst in der Fremde antreten. Dabei gastiert die Bayer-Elf im "Gefrierschrank Charkow" in der Ukraine. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes wird ohne den angeschlagenen Michael Ballack spielen, der wegen einer Kniereizung nicht mit in die Ukraine reiste.

Aufgrund der erwarteten Minustemperaturen erfolgt der Anpfiff der Partie bereits um 17 Uhr. Angenehmere äußere Bedingungen haben unterdessen die Spieler des VfB Stuttgart, die beim portugiesischen Klub Benfica Lissabon gastieren. "Ein Europapokalspiel ist nie störend, man muss das von der Bundesliga trennen. Wir treffen auf einen internationalen Topgegner, das ist eine fantastische Herausforderung", erklärte VfB-Coach Bruno Labbadia angesichts der prekären Situation der Schwaben in der Bundesliga. Allerdings muss Labbadia auf diverse Stammkräfte verzichten. So fallen Arthur Boka, Christian Gentner, Timo Gebhart und Pawel Pogrebnjak verletzt aus. Der Anpfiff der Partie im Estádio da Luz erfolgt um 19 Uhr.
DEU / Fußball
17.02.2011 · 10:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen