News
 

Europa League: HSV gewinnt Hinspiel gegen Lüttich

Hamburg (dts) - In Hamburg hat der HSV gestern mit einem 2:1 gegen Standard Lüttich das Viertelfinal-Hinspiel der Europa League knapp gewonnen. Mladen Petric verwandelte einen Foul-Elfmeter in der 43. Minute. Den Siegtreffer für die Hamburger erzielte der niederländische Torjäger Ruud van Nistelrooy in der 45. Minute. "Das ist sicher kein optimales Ergebnis, aber wir sind immer in der Lage, auswärts ein Tor zu schießen", sagte der 1:1 Torschütze Petric nach der Partie. Im zweiten Spiel mussten sich gestern die Wolfsburger gegen Fulham mit 1:2 geschlagen geben. Trotzdem spricht der VfL-Manager Dieter Hoeneß von einer "guten Ausgangsposition" für die Rückrunde. Der FC Liverpool muss nach einer Niederlage in Lissabon um den Einzug ins Halbfinale zittern. Das spanische Duell zwischen Valencia und Madrid endete mit einem 2:2 Unentschieden. Die Rückrunden-Spiele werden am kommenden Donnerstag ausgetragen.
DEU / Fußball
02.04.2010 · 11:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen