News
 

Europa League: Hannover 96 trennt sich mit 2:2 vom FC Kopenhagen

Hannover (dts) - In der Europa League hat sich Hannover 96 mit 2:2 vom FC Kopenhagen getrennt. Hannover führte zur Pause verdient gegen das zwar defensiv solide, aber offensiv harmlose Kopenhagen. Pander erzielte die Führung mit einem sehenswerten Schuss nach schwerem Fehler von Claudemir (29.), Schlaudraff hätte erhöhen können.

In der zweiten Hälfte ist der große Druck der 96er aus der Anfangsphase verpufft. N`Doye bestrafte die Passivität der 96er. Der Senegalese stieg nach Eckball von links höher auch als der zu zögerlich agierende Zieler und köpft aus kurzer Distanz zum Ausgleich ein (67.). Mit einem Treffer von Pinto gehen die 96er in Führung (81.). Doch in der 89. Minute kassierte Hannover dann erneut ein Gegentor (Santin).
DEU / Fußball
20.10.2011 · 22:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen