News
 

Europa League: Hamburger SV will gegen Lüttich Saison retten

Lüttich (dts) - Im heutigen Viertelfinal-Rückspiel der Europa League will der Hamburger SV gegen Standard Lüttich zumindest das Saisonziel "Finale" retten. HSV-Coach Bruno Labbadia war nach den zuletzt enttäuschenden Auftritten seiner Mannschaft in der Bundesliga zunehmend unter Druck geraten. Beim Spiel in Belgien wird wohl auch Stürmer Paolo Guerrero auflaufen, der vom DFB für fünf Liga-Spiele gesperrt wurde. "Es war kein Thema, ihn nicht mit nach Lüttich zu nehmen", sagte Labbadia vor der Partie. "Das gibt unser Kader gar nicht her." Das Hinspiel vor einer Woche hatten die Hamburger mit 2:1 gewonnen. Anpfiff der Partie ist 21:05 Uhr. Im zweiten Spiel mit deutscher Beteiligung empfängt der VfL Wolfsburg den FC Fulham. Das Hinspiel verloren die Wölfe 2:1.
Belgien / DEU / Fußball
08.04.2010 · 11:09 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen