News
 

Europa-Haftbefehl für in Ingolstadt lebenden NS-Verbrecher

Den Haag (dpa) - Die Niederlande haben einen europaweiten Haftbefehl für den in Deutschland lebenden Nazi-Verbrecher Klaas Carel Faber ausgestellt. Damit unterstreiche man die feste Absicht, das einstige Mitglied der Waffen-SS für Verbrechen in den Niederlanden zu bestrafen, so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Der gebürtige Niederländer Faber, der inzwischen 88 Jahre alt ist, lebt seit langem als deutscher Staatsbürger in Ingolstadt. Faber war in den Niederlanden zu lebenslanger Haft verurteilt worden, 1952 floh er aus dem Gefängnis. Eine Auslieferung hatte Deutschland abgelehnt.

Justiz / Nationalsozialismus / Niederlande
25.11.2010 · 12:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen