News
 

Europa-Abgeordneter Brok warnt wegen Ai Weiwei vor Folgen bei Regierungskonsultationen in Berlin

Berlin (dts) - Der außenpolitische Experte des Europa-Parlaments, Elmar Brok (CDU), hat wegen der anhaltenden Verschleppung des Künstlers Ai Weiwei die chinesische Führung vor Folgen für den anstehenden Besuch von Premierminister Wen Jiabao in Berlin gewarnt. Brok sagte der "Bild-Zeitung" (Montagausgabe): "Die chinesische Führung muss sehen, dass sie sich selbst schadet und sie muss sich an ihre eigenen Gesetze halten. Andernfalls könnte es sein, dass der für Anfang Juli geplante große Besuch des chinesischen Premierminister Wen Jiabao in Berlin von der Affäre Ai Weiwei überschattet wird."

Wen will nach "Bild"-Informationen mit insgesamt 15 Ministern seines Kabinetts zu offiziellen Regierungskonsultationen nach Berlin kommen.
DEU / EU / China / Weltpolitik
01.05.2011 · 13:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen