News
 

Eurokurs steigt über die Marke von 1,33 Dollar

Frankfurt/Main (dpa) - Der Eurokurs ist über die Marke von 1,33 US-Dollar gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde im frühen Handel mit 1,3313 Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7516 Euro wert. Die Experten der Landesbank Hessen-Thüringen machen vor allem die jüngsten Entwicklungen in Griechenland für den Kursanstieg verantwortlich. Die Parteichefs der an der Regierung beteiligten Parteien stimmten fast allen Sparvorgaben der sogenannten Troika zu. Offen ist noch eine Einigung bei der Kürzung der Renten. Die Euro-Finanzminister beraten am Abend in Brüssel über Griechenland.

Währung / Euro
09.02.2012 · 08:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen