News
 

Eurokurs stabilisiert sich nach deutlichen Vortagesverlusten

Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem US-Arbeitsmarktbericht hat sich der Kurs des Euro nach deutlichen Vortagsverlusten stabilisiert. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,2188 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,8205 Euro wert. Der Eurokurs war gestern stark unter Druck geraten, da die EZB zunächst noch nicht mit Anleihekäufen beginnen wird. Die Experten der Landesbank Hessen-Thüringen erwarten jetzt weitere Verluste. Im Nachmittagshandel wird der US-Arbeitsmarktbericht für den Monat Juli mit Spannung erwartet.

Währung / Euro
03.08.2012 · 08:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen