News
 

Eurokurs deutlich gestiegen - Robuste Konjunktur in der Eurozone

Frankfurt/Main (dpa) - Der Euro steigt unbeirrt weiter: Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am späten Nachmittag mit 1,4892 US-Dollar gehandelt. Dies ist der höchste Stand seit Dezember 2009. Der Dollar kostete damit 0,6740 Euro. Die guten Konjunkturdaten aus der Eurozone hätten den Euro gestützt, hieß es. Die Nachricht vom Tod Bin Ladens hatte den Dollar nur kurzzeitig steigen lassen.

Währung / Euro
02.05.2011 · 17:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen