News
 

Eurocontrol: Weniger Luftraum gesperrt

Brüssel (dpa) - Die Zahl der Flugverbote wegen der Aschewolke über Europa ist in der Nacht deutlich zurückgegangen. Nach Angaben der europäischen Luftsicherheitsbehörde Eurocontrol in Brüssel war der Luftraum vor allem im Süden nahe des Mittelmeers und in großen Teilen Skandinaviens wieder freigegeben. Damit war das gesperrte Gebiet merklich kleiner als noch am Abend zuvor. Im Süden sind Portugal, Spanien und das Mittelmeer sowie ein Gürtel über Südfrankreich, Norditalien und Slowenien frei. Im Norden ist der Luftraum über Norwegen, Mittel- und Nordschweden sowie Südfinnland wieder geöffnet.
Vulkane / Luftverkehr / Island
19.04.2010 · 09:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen