News
 

Euro-Schuldenkrise: Vierer-Gipfel mit Merkel in Rom

Ministerpräsident Mario Monti hat Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatspräsident François Hollande und Spaniens Regierungschef Mariano Rajoy eingeladen. Foto: Guido Montani

Rom (dpa) - Sie sind die vier größten Volkswirtschaften im Euroland: Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien. Madrid braucht bereits Hilfen für seine angeschlagenen Banken, Italien wackelt, dazu das Drama mit den Griechen. Krise überall: Viel Gesprächsstoff für einen Vierer-Gipfel.

EU / Finanzen / Italien
22.06.2012 · 22:30 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen