News
 

Euro-Rettungsfonds wird vorerst nicht aufgestockt

Brüssel (dpa) - Der milliardenschwere Rettungsschirm für klamme Eurostaaten wird vorerst nicht aufgestockt. Das ergab ein Treffen der EU-Finanzminister in Brüssel. Wie der österreichische Finanzminister Josef Pröll nach den Beratungen sagte, gebe es keinen Grund, über eine Ausweitung des Haftungsschirms nachzudenken. Der im Mai 2010 geschaffene Schirm hat einen Umfang von 750 Milliarden Euro; zentraler Baustein ist der Euro-Rettungsfonds mit 440 Milliarden Euro.

EU / Finanzminister
18.01.2011 · 17:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen