News
 

Euro-Qualifikation: Leverkusen prüft Umzug ins Duisburger Stadion

Leverkusen (dts) - Der Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen zieht für mögliche Qualifikationsspiele zur Europa League im August einen Umzug ins Stadion des MSV Duisburg in Betracht. Beide Vereine bestätigten gegenüber der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe) Gespräche über den Umzug, der dann in Frage käme, wenn Leverkusen in der Sommerpause das Dach der BayArena wegen eventueller Sicherheitsmängel erneuern müsste. "Weil die Mechanismen der Uefa relativ schnell nach Saisonende greifen, müssen wir uns im Vorfeld mit Eventualitäten beschäftigen", sagte Leverkusens Mediendirektor Meinolf Sprink der Zeitung.

Sollte Bayer 04 die laufende Saison als Siebter beenden, stünden im August zwei Qualifikationsrunden zur Gruppenphase der Europa League an. Als Sechster müsste Leverkusen nur eine Runde überstehen. Der Fünfte der Bundesliga ist direkt für die Gruppenphase qualifiziert, die erst im September beginnt.
DEU / 1. Liga / Fußball
18.04.2012 · 00:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen