News
 

Euro-Paket: Knapp 150 Milliarden Euro aus Deutschland

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat den deutschen Anteil am 750-Milliarden-Rettungspaket für den Euro beschlossen. Das Kabinett billigte in einer Sondersitzung das Gesetz zur Stabilisierung der Euro-Zone. Deutschland will für Kredite von bis zu 123 Milliarden Euro bürgen. Die Summe könnte aber auf rund 148 Milliarden Euro ansteigen. Das wäre der Fall, wenn Länder nicht mitziehen, die selbst Hilfen zur Abwehr eines Staatsbankrotts brauchen. Die Garantiezusagen sollen auf drei Jahre befristet sein.
EU / Finanzen / Kabinett / Deutschland
11.05.2010 · 10:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen