News
 

Euro-Krise: Schäuble rügt Banken

Berlin (dpa) - Finanzminister Wolfgang Schäuble hat die Position mancher Banken in der Euro-Krise kritisiert. Die Finanzwirtschaft müsse lernen, dass der Steuerzahler nicht immer allein die Zeche zahle, sagte Schäuble der «Bild»-Zeitung. Wer das zulasse, zerstöre die Demokratie. Private Gläubiger sollten bei künftigen Rettungsaktionen für überschuldete Staaten nur dann zwingend an den Kosten beteiligt werden, wenn eng gefasste Bedingungen erfüllt seien. Die Finanzminister des Eurogebiets treffen sich heute in Brüssel, um Details für das Irland-Hilfspaket zu beraten.

Finanzen / EU
06.12.2010 · 08:04 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen