News
 

Euro-Krise: Bundestag schafft Grundlage für Merkels Handeln beim EU-Gipfel

Berlin (dts) - Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) sieht in dem für heute erwarteten Entschließungsantrag des Bundestages für die konkrete Ausgestaltung des Euro-Rettungsschirmes EFSF eine ausreichende Grundlage für Festlegungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) beim bevorstehenden EU-Gipfel in Brüssel. "Wir sichern damit eine unzweifelhafte Legitimation für mögliche Verhandlungsergebnisse oder einen Abschluss des Gipfels", sagte er der "Mitteldeutschen Zeitung" (Mittwoch-Ausgabe). "Ich bin damit rundum zufrieden."

In der vorigen Woche habe noch kein Ergebnis von Verhandlungen vorgelegen, fügte Lammert hinzu. Und es mache keinen Sinn, "mit einer allgemeinen Beschlussfassung die Rechtslage nur zu bekräftigen. Aber jetzt haben wir ein Ergebnis, das die inhaltliche Befassung des Plenums mindestens nahelegt. Dies sollten wir selbstverständlich politisch bewerten." Am letzten Donnerstag hatte der Bundestagspräsident erklärt, es reiche aus, wenn der Haushaltsausschuss des Bundestages über die Ausgestaltung des EFSF entscheide. Der Entschließungsantrag hat anders als ein Gesetz keine rechtlich bindende Wirkung.
DEU / Parteien / Wirtschaftskrise
26.10.2011 · 07:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen