News
 

Euro kaum verändert bei 1,43 Dollar

Frankfurt/Main (dpa) - Der Euro hat sich kaum verändert und weiterhin knapp unter der Marke von 1,43 US-Dollar notiert. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,4280 Dollar. Am vergangenen Freitag war der Euro zunächst in Richtung 1,44 Dollar gestiegen, hatte im späten Handel aber deutlich nachgegeben. Ein Dollar war am Montag 0,7003 Euro wert. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Freitagmittag auf 1,4364 Dollar festgesetzt.
Währung / Euro
31.08.2009 · 08:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen