News
 

Euro kaum verändert bei 1,38 Dollar

Frankfurt/Main (dpa) - Der Eurokurs hat sich zu Wochenbeginn kaum verändert. Er notierte knapp unter der Marke von 1,38 Dollar. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,3775 US-Dollar und damit in etwa soviel wie am Freitagabend. Ein Dollar kostete 0,7260 Euro. Heute stehen am Devisenmarkt vor allem neue Konjunkturdaten aus den USA im Fokus. Besonders beachtet werden dürften dabei Einkommen und Ausgaben der privaten Haushalte.

Währung / Euro
28.02.2011 · 08:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen