News
 

Euro-Kassenhüter debattieren über Vorsitz und Hilfsprogramme

Brüssel (dpa) - Die Finanzminister der Euroländer sind in Brüssel zusammengekommen. Sie wollen über ihren Vorsitzenden sowie Hilfsprogramme für Griechenland, Zypern und Spaniens Banken beraten. Endgültige Entscheidungen zu Spanien werden wohl erst bei einem Extratreffen am 20. Juli getroffen - das Programm steht noch nicht. Da das Mandat von Eurogruppenchef Jean-Claude Juncker am 17. Juli ausläuft, muss rasch über den Vorsitz entschieden werden. Es gilt als wahrscheinlich, dass Junckers Mandat um sechs Monate verlängert wird.

EU / Finanzen / Eurogruppe / Finanzminister
09.07.2012 · 17:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen